Unterrichtsplanung

Martin Piskernig

Aktuell

  • !Vorbesprechung! Montag, 3. März 2014, 11:30 Uhr (pünktl.), Seminarraum 7, Währinger Straße 29, 1. OG

Zeit und Ort

Montag, 11:30 - 13:00 Uhr; Seminarraum 7, Währinger Straße 29, 1. OG

Termine für die Unterrichtseinheiten

Anmeldungen bitte in den ersten Einheiten oder per Email an martin.piskernig@univie.ac.at

Diese Termine stehen bereits fest:


17.3.
Leutgeb/Schweinitzer

24.3.
Savic/Eisinger

31.3.
Halb/Ehrenhöfer

7.4.
Mairhofer/Riegler

14.4.
Osterferien!

21.4.
Osterferien!

28.4.
Hidic/Zidek

5.5.
Lehrer-Präsentation

12.5.
Raimo

26.5.
Dorigoni/Sassi

  • Die Durchführung der vorbereiteten Unterrichtseinheit erfolgt in Gruppen zu zwei Studierenden.
  • Es besteht grundsätzlich Anwesenheitspflicht zu allen Terminen!
  • Alle Unterrichtseinheiten finden im Raum der Vorbesprechung statt
  • Ein Beamer (VGA- und HDMI-Kabel vor Ort) sowie Vortrags-PC (Windows) stehen bei Bedarf für die Unterrichtseinheiten zur Verfügung.
  • Über die Vortrags-Anlage können auch Audio- und Videodateien abgespielt werden.
  • Für die Unterrichtseinheiten kann auch der PC-Raum 4 (Windows, Linux) verwendet werden.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt per UNIVIS bzw. in der Vorbesprechung (in begründeten Ausnahmefällen per Email an martin.piskernig@univie.ac.at)

Abmeldung

Eine Abmeldung von der LV, falls sich die Teilnahme aus zeitlichen oder sonstigen Gründen doch nicht ausgeht, ist bis längstens Ende März in der LV oder per Email möglich. Danach wird ein negatives Zeugnis ausgestellt.

Anrechenbarkeit

  • Pflichtlehrveranstaltung für Lehramt Informatik, 1. Abschnitt, Kapitel Pädagogik und Didaktik
  • Vertiefungsfach aus Fachdidaktik für Bakkalaureats- und Magisterstudium Informatikmanagement
  • Freies Wahlfach für die anderen Informatik-Bakkalaureate

Inhalt

Neben einem Vorlesungsteil, der eine kurze theoretischen Einführung in die Unterrichtsplanung bieten soll, liegt das Hauptaugenmerk dieser Lehrveranstaltung auf der selbständigen Planung einer gesamten Unterrichtseinheit durch die Studierenden. Dabei sollen die unterschiedliche Möglichkeiten der Planung und Durchführung von Unterricht (Frontalunterricht, Gruppenarbeit, Diskussion, Arbeitsblätter, ...) anhand von Informatikinhalten in der Praxis erprobt werden.

Schriftliche Arbeit

Am Ende des Semesters ist - als zweiter Teil der Beurteilung neben der praktischen Unterrichtseinheit - eine theoretische Unterrichtsplanung (ca. 15-20 A4-Seiten) zu einem Themengebiet des Informatikunterrichts durchzuführen. Es soll dabei ein anderes Thema und eine von der praktischen Unterrichtsstunde abweichende Methodik gewählt werden.

Lehrveranstaltungsdaten

Titel:Unterrichtsplanung
Typ:VU
LVSt.Nr.:050096
Leiter:Martin Piskernig
Stunden:2stündig
Webseite:  http://www.mat.univie.ac.at/~martin/lehre/ss14/up/


Zuletzt geändert am 16. Jänner 2013 von Martin Piskernig <martin.piskernig@univie.ac.at>